Langkawi Island Hopping mit dem JetSki © PhotoTravelNomads.com

Langkawi Reiseblog

Unser Langkawi Reiseblog bietet Informationen über Wetter, Reisezeit, Einreise, Einreisebestimmungen, Visum, Flughäfen, Reiserouten und neben interessanten Reiseberichten alle Informationen über die Sehenswürdigkeiten der zur Malaysia gehörenden Insel Langkawi.

Flagge Flagge Malaysia
Amtssprachen Malaysisch
Hauptstadt Kuala Lumpur
Staatsform parlamentarische Wahlmonarchie
Fläche 330.290 km²
Einwohnerzahl 31.164.00 (Stand 2017)
Telefonvorwahl +60
Währung Ringgit (4,85 MYR = 1€)
Auswärtiges Amt http://www.auswaertiges-amt.de

Kurz & knapp

Hardfacts über Langkawi

Langkawi ist die nördlichste Insel in Malaysia und liegt an der Grenze zu Thailand. Um Langkawi herum gibt es neben den über 100 Kalksteininseln, die man beim sogenannten „Island Hopping“ per Boot oder Jetski besuchen kann, wunderschönen Strände. Langkawi bietet Sonne, Strand und Badespaß und das zur Reisezeit im Winter! Wenn es bei uns in Deutschland so richtig ungemütlich wird, dann ist es an den Stränden von Langkawi wunderschön!

Beste Reisezeit Langkawi

Die beste Reisezeit für Langkawi ist Januar bis März, da hier kaum Regen fällt. In dieser Reisezeit kommen natürlich auch die meisten Touristen, gerade von China vom Festland von Malaysia und natürlich wir Europäer, da es bei uns zu Hause derzeit ungemütlich ist.

Auf Langkawi herscht ganzjährig ein sehr warmes und angenehmes Klima. Die Temperaturen schwanken für gewöhnlich zwischen 24 und 30 Grad wobei auch die Wassertemperatur selten unter 28 Grad fällt. Die Regenzeit auf Langkawi liegt zwischen April und Dezember – was auch zu einer interessanten Reisezeit gehört, denn alles ist grün und man kann die Natur praktisch riechen und dennoch scheint die Sonne sehr aktiv.

Wir waren im Dezember in Langkawi und es hat immer mal wieder geregnet, aber ganz ehrlich: immer noch 1000 x besser als bei uns in Deutschland ;-)

Januar

Beste Reisezeit

optimales Klima

Februar

Beste Reisezeit

Optimales Klima

März

Beste Reisezeit

Optimales Klima

April

Gute Reisezeit

Anfang Regenzeit

Mai

Gute Reisezeit

Regenzeit

Juni

Gute Reisezeit

Regenzeit

Juli

Gute Reisezeit

Regenzeit

Augustegen

Gute Reisezeit

Regenzeit

September

Gute Reisezeit

Regenzeit

Oktober

Gute Reisezeit

Regenzeit

November

Gute Reisezeit

Regenzeit

Dezember

Gute Reisezeit

Ende der Regenzeit

Reiseroute – „Die beste Reiseroute“

In Langkawi braucht man keine Reiseroute, aber ein Mietwagen oder ein Motorroller sind sehr empfehlenswert da man die Strecken nicht mit dem Fahrrad fahren kann – es sei denn man bleibt nur an einem Ort.

Einreisebestimmungen

Es gibt keinerlei Einreisebestimmungen für Malaysia. Du bekommst für Malaysia ein Touristen-Visum on Arrival für 3 Monate.

Bei Einreise in den Bundesstaat Sarawak wird ein separates Visum erteilt, welches in der Regel 30 Tage gültig ist.

Einreise, Anreise und Weiterreise

Die Anreise nach Langkawi erfolgt per Boot oder Flugzeug.

Anreise per Boot / Fähre

Es gibt diverse Fährverbindungen nach Langkawi. Die bekanntesten sind ab

  • Alor Setar / Kuala Kedah  (ca. 1h 45min)
  • Kuala Pelis  (ca. 1h 15min)
  • Penang  / George Town über Pulau Payar  (ca. 2h 30min)

Es empfiehlt sich beim Ticketkauf im Vorfeld einen Sitzplatz an Oberdeck zu nehmen, damit man auch die Aussicht genießen kann.

Anreise per Flugzeug

Langkawi verfügt über einen Flughafen und ist somit bequem und günstig mit Air Asia über Kuala Lumpur zu erreichen. Es gibt auch günstige Direktflüge nach Singapore und neuerdings auch nach China.

Sprache

Auf Langkawi spricht man die Malaiische Sprache aber so ziemlich jeder spricht auch Englisch oder versteht es zumindest. Daher gibt es keine große Sprachbarriere und man kommt gut klar.

Währung

Die Währung nennt sich Ringit und knappe 5 Ringgit sind in etwa ein Euro (Stand 2017).

Reisebudget

Eine Mahlzeit in einem Top-Restaurant kann schon mal 15-35 Euro pro Person kosten. Einfachere Restaurants und Streetfood-Stände bieten jedoch auch Speisen ab 4 Euro an. Dennoch hat man nicht das Gefühl, dass es hier teuer wäre.

Verkehrsnetz

Die Straßen sind super ausgebaut und man kann mit dem Mietwagen oder einem Motorroller alles bequem erreichen.

Motorroller ausleihen

In Malaysia kann man problemlos einen Motorroller ausleihen aber es lohnt sich Anbieter und Preise zu vergleichen. Ein gründlicher Check-up und eine Testfahrt ist zu empfehlen.

Sehenswürdigkeiten

Langkawi ist bestens etabliert und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Liste könnte wahrscheinlich noch viel viel länger sein.

  • Langkawi Cable Car + Sky Bridge
    Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit auf Langkawi ist die geschwungene Schrägseilbrücke in 700 Metern Höhe im Nord-Westen der Insel. Sie ist bequem per Seilbahn zu erreichen und das beliebteste Ausflugsziel der Insel, daher kommt es hier zu fast jeder Tageszeit zu langen Wartezeiten von bis zu 2 Stunden. Du kannst jedoch gegen einen Aufpreis ein Fast-Lane Ticket erwerben und musst nicht länger als 2 Minuten anstehen.
  • Island Hopping
    Langkawi ist bekannt für seine über 100 Kalksteininseln die man bequem per Boot oder Jetski besuchen kann. Manche davon sind Naturschutzgebiete und Geoparks  mit Süßwasser-Wasserfällen oder sogar ganzen Seen. Die Touren starten für gewöhnlich am Ceneng Beach. Wir haben uns für eine Jetski Island Hopping Tour entschieden und es war richtig gut!
  • Perdana Quay Light House
  • Underwater World am Cenang Beach
  • Helicopter Rundflug

Langkawi bietet noch so viel mehr: Geoparks, Wasserfälle, Krokodilfarm, GoKart, Batik Workshop und und und..

Langkawi Island Hopping
Langkawi Cable Car
Perdana Quay Lighthouse

Strände

Die Strände auf Langkawi sind wahrscheinlich dein Hauptgrund die Insel zu besuchen! Zu Recht! Langkawi bietet viele schöne Strände, diese sind jedoch über die ganze Insel verteilt und nur per Mietwagen oder Motoroller zu erreichen.

  • Cenang Beach
    Der bekannteste Strand der Insel ist Cenang Beach. Hier findest du einen weißen und flachen Sandstrand viele Liegestühle und Sonnenschirme und viele Restaurants. Der Strand liegt im Standtzentrum von Cenang und ist trotz vieler Badegäste sehr gepflegt. Am Cenang Beach kannst du Jetski fahren, Paragliden, Bootsausflüge unternehmen – eigentlich alles womit man Geld verdienen kann, wird von den Einheimischen angeboten

Nicht zu empfehlende Strände:

  • Black Sand Beach
    der Black Sand Beach liegt im Norden der Insel und war meiner Meinung nach keinen Besuch wert.

Restauranttipps

  • Tomato Hotel Restaurant
    Nicht zu verwechseln mit „The Tomato“ in Cenang. Das Tomato Hotel liegt am Stadteingang von Cenang etwa 500 Meter entfernt von der Hauptstraße vor Cenang. Das Tomato ist ein Streetfood Restaurant, hauptsächlich Malai- und Indische Küche. Es ist sehr günstig, Personal ist stets freundlich und es ist sehr lecker. WLAN gibt es auch.
  • The Brasserie
    The Brasserie liegt direkt am Cenang Beach und ist bereits am Interior erkennbar. Es hebt sich von den einfachen Strand-Restaurants ab und bietet eine gehobene Küche zu gehobenen Preisen. Zum Sonnenuntergang und am Abend eine super Adresse. The Brasserie bietet zur Mittagszeit auch ein 3 Gänge-Menü zum Spezielpreis an. Sehr zu empfehlen!

Wifi

So ziemlich jedes Cafe oder Restaurant bietet Wifi kostenlos an.

Hostel, Bungalow, Hotels

Unterkünfte auf Langkawi gibt es wie Sand am Meer und in jeder Preisklasse. Zu den High-Season Tagen z.B. um Weihnachten und Silvester sollte man rechtzeitig buchen!

Wir hatten uns für eine AirBnB Unterkunft mit Pool entschieden.

Langkawi Reisebericht

Malaysia Reiseberichte

Unsere Malaysia Reiseberichte im Reiseblog

In Malaysia hat uns es sehr gut gefallen. Die meiste Zeit haben wir auf Borneo verbracht, relaxt haben wir auf Langkawi und gefühlt waren wir auch 6x in Kuala Lumpur am Flughafen.

Reisebericht Malaysia:

Teil 1. Langkawi – Sonne, Strand und mehr als nur Meer!
Teil 2. Langkawi Island Hopping: 3 Stunden Vollspeed mit dem 1800ccm Power JetSki 
Teil 3. Langkawi Cable Car & Langkawi Sky Bridge zum Sonnenuntergang
Teil 4. Mein Feuerlauf: Wie es ist über glühende Kohle & Feuer zu laufen
Teil 5. Kuching 3 Tage am Sungai Sarawak River
Teil 6. Bako Nationalpark auf Borneo: Long Tail Makak, Nasenaffen, Schlangen, Jungle und Krokodile
Teil 7. Mount Kinabalu – Bergwanderung zum höchsten Berg in Südostasien
Teil 8. Schnorcheln auf Sapi, Gaya und Manakan Island in Kota Kinabalu
Teil 9. Kokol Heaven Resort Kota Kinabalu – dem Himmel so nah
Teil 10. Kota Kinabalu Reisebericht – Tauchen, Bergwandern und Dengue Fieber
Teil 11. Kinabatangan River Cruise mit Osman Homestay in Sukau auf Borneo
Teil 12. Gomantong Cave – 4 Millionen Fledermäuse, Kakerlaken und Kotberge!
Teil 13. Motorrad Elefantenjagd mit der Machete in der Palm Tree Plantage
Teil 14. Ox-Bow Lake Jungle-Wanderung mit Spinnen & Blutegel
Teil 15. Sepilok Orang Utan Rehabilitation Center
Teil 16. Mabul Island – Seaventures Dive Rig oder Dive Resort?
Teil 17. Mabul Wracktauchen – 25 Meter langes Wrack vor Mabul Island
Teil 18. Sipadan Tauchparadies in Borneo nur mit Genehmigung
Teil 19. Tawau – Eine Stadt ohne Sehenswürdigkeiten in Borneo
Teil 20. Zusammenfassung unserer Borneo Rundreise – unsere Reiseroute und Reisebericht

Fazit

Wir haben die Vorweihnachtszeit auf Langkawi verbracht, wären aber gern viel länger geblieben aber leider gab es über Weihnachten kaum noch Unterkünfte, sodass wir Weihnachten dann in Singapur verbracht haben. Langkawi war mega, viele Sehenswürdigkeiten, viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen – ich würde sagen das ist ein perfekter Urlaubsort für die ganze Familie.

Recent Posts / View All Posts

Silvester in Kuala Lumpur

Silvester in Kuala Lumpur

| Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Silvester in Kuala Lumpur sollte das nächste Highlight unser Malaysia Reise werden. Nachdem wir bereits Weihnachten in Singapur verbrachten sind wir mal wieder in KL Airport gelandet. Diesmal lag unser…
Makaken Affe in Borneo Kinabantang River © PhotoTravelNomads.com

Borneo Reiseroute und Reisebericht

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Unsere Borneo Reiseroute stellte sich als super Tour heraus und wurde zu einem wahren Highlight unserer Südostasien-Reise. In nur 4 Wochen waren wir mit Riesenschildkröten & Haien tauchen, haben den Sonnenuntergang…
Tawau (Sabah) in Borneo © PhotoTravelNomads.com

Tawau – Eine Stadt ohne Sehenswürdigkeiten in Borneo

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Nach unserem Sipadan Tauchurlaub haben wir insgesamt 3 Nächte in Tawau verbracht um unsere Reise nach Neuseeland vorzubereiten. Wir haben uns für das Astana Hotel entschieden - das best bewertete…
Sipadan Island © PhotoTravelNomads.com

Sipadan Tauchparadies in Borneo nur mit Genehmigung

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Tauchparadies Sipadan Island ist eins der Top 10 Tauchgebiete der Welt mit Schildkröten, Haien und Rochen. Wir haben 4 Tage auf der Seaventures Dive Rig, eine Art Bohrinsel vor der Mabul Island…
Mabul Shipwreck Dive © PhotoTravelNomads.com

Mabul Wracktauchen – 25 Meter langes Wrack vor Mabul Island

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Wracktauchen in Mabul - wie geil ist das denn? Wir sind mehr oder weniger direkt nach unserer Ankunft auf der Seaventures Dive Rig in unsere Taucheranzüge geschlüpft und haben uns…
Tauchen in Borneo - Mabul Island

Tauchen in Borneo – Eine alte Bohrinsel als Tauchhotel in Mabul Island

| Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Bei unseren Recherchen zum Thema Tauchen in Borneo, wurden wir mehrfach auf Sipadan und Mabul Island aufmerksam. Wer in Borneo tauchen will, der muss nach Sipadan. Sipadan gehört zu den…
Sepilok Orang Utan © PhotoTravelNomads.com

Sepilok Orang Utan Rehabilitation Center

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Das Sepilok Orang Utan Rehabilitation Center ist die beste Auffangstation für verletzte und heimatlose Orang Utan Affen in ganz Borneo und stand mitunter ganz oben auf unserer Borneo Reiseroute. Hier…
Tractor Millipede - Kinabatangan River Cruise - Osman Homestay © PhotoTravelNomads.

Ox-Bow Lake Jungle-Wanderung mit Spinnen & Blutegel

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Der Dritte Tag war recht kurz, wir hatten uns wieder ziemlich früh aus dem Bett quälen müssen und starteten mit einer Bootstour auf dem Kinabatangan River zum Ox-Bow Lake. Die…
Elefantenjagd mit dem Motorrad auf Borneo © PhotoTravelNomads.com

Motorrad Elefantenjagd mit der Machete in der Palm Tree Plantage

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Für den Nachmittag hatten wir uns mit ein paar Einheimischen zur Elefantenjagd mit einer Machete verabredet. Sie wollten uns mit Ihren Motorrädern einsammeln und dann dann gemeinsam mit uns die…
Gomantong Cave Summit © PhotoTravelNomads.com

Gomantong Cave – 4 Millionen Fledermäuse, Kakerlaken und Kotberge!

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Die Gomantong Cave ist wohl die ekelhafteste Höhle, wenn nicht sogar der ekelhafteste Ort der Welt den ich je gesehen habe. Der stechende Geruch von Fledermaus-Kot ist ja schon ekelhaft genug.…
Osman Homestay Kinabatangan River Cruise © PhotoTravelNomads.com

Kinabatangan River Cruise mit Osman Homestay in Sukau auf Borneo

| Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Abenteuer Bootsfahrt in Borneo - das ist das was wir gesucht und gefunden haben! Wir haben vom legendären Osman Homestay in Sukau auf Borneo erfahren - er bietet sein Haus…
Beach Sutera Harbour Golf & Country Resort Kota Kinabalu © PhotoTravelNomads.com

Kota Kinabalu Reisebericht – Tauchen, Bergwandern und Dengue Fieber

| Borneo, Malaysia, Reiseberichte | No Comments
Kota Kinabalu ist ziemlich cool und warum verraten wir dir in unserem Reisebericht. Kota Kinabalu dient als Basis für diverse Ausflüge - sei es in Richtung Wasser oder in Richtung…

Wenn Dir Malaysia gefällt, dann vielleicht auch diese Länder?

Laos

Aufgenommen im Bolaven Plateau

Vietnam

aufgenommen in der Bai tu long Bay

Du möchtest uns helfen?

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.