Tawau – Eine Stadt ohne Sehenswürdigkeiten in Borneo

By 9. Februar 2016Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte
Tawau (Sabah) in Borneo © PhotoTravelNomads.com

Nach unserem Sipadan Tauchurlaub haben wir insgesamt 3 Nächte in Tawau verbracht um unsere Reise nach Neuseeland vorzubereiten. Wir haben uns für das Astana Hotel entschieden – das best bewertete Hotel der Stadt  mit Wifi. Die Bewertungen und die angepriesene Hotelausstattung (Laundry Service, Kabel-TV, Wifi..) haben uns überzeugt. Allerdings überzeugte das Astana Hotel in keinem der genannten Punkte. Langsames Wlan waren wir ja bereits seit Beginn unserer Asienreise gewohnt aber ein so schlecht geputztes und abgenutztes Hotelzimmer hatten wir noch nie – und das soll auch noch das beste Hotel in Tawau sein? Der Tiefpunkt unserer Borneo Rundreise.

Astana Hotel in Tawau

Direkt nach dem Einchecken haben wir das Zimmer getauscht. Es war nicht wesentlich besser aber zumindest war es sauberer. Wir sind ja echt nicht anspruchsvoll und schlafen auch gern mal in einer Jungle Hängematte wie bei der Tu Lan Cave Tour in Phong Nha (Vietnam) oder in einem Jungle Homestay am Kinabatangan River – aber an all diesen Orten war es sauberer als hier. Lag wohl daran dass die sonstigen Hotelgäste nicht besonders rücksichtsvoll mit dem Interior umgehen – Egal, weiter im Text.

Astana Hotel Cafe in Tawau © PhotoTravelNomads.com

Astana Hotel Cafe in Tawau © PhotoTravelNomads.com

Tawau Sehenswürdigkeiten

Ein Blick auf die Tawau Sehenswürdigkeiten löste gähnende Langeweile aus: lediglich das Pasar Tanjung wird als eine der top Sehenswürdigkeiten in Tawau angepriesen. Ansonsten gibt’s hier echt nichts!

Tawau Sehenswürdigkeiten – Pasar Tanjung und Krokodile in der Kanalisation

Das Pasar Tanjung ist ein riesiges Einkaufszentrum, wenig spektakulär gefüllt mit vielen kleinen lokalen Geschäften und Händlern die hier getrocknetes Obst und Fisch verkaufen. Man bekommt aber auch alles für den Heimbedarf von Töpfen, Stoffe und all den Kram den man als Reisender eher weniger benötigt. Viel spannender war jedoch das oberirdisch verlaufende Abwassersystem in dem wir 2 recht große Echsen entdeckt hatten die auf den ersten Blick wie Krokodile aussahen.  Leider waren sie bei der ersten Begegnung so schnell wieder verschwunden das ich sie nicht nicht habe fotografieren können.

Best Breakfast Tawau – 101 Breakfast

Tawau Best Breakfast 101 © PhotoTravelNomads.comIch hätte nicht gedacht dass wir in dieser total unattraktiven Stadt ein Restaurant finden, dass man tatsächlich empfehlen kann. Nach einer intensiven Internetrecherche bin ich auf das Restaurant 101 Breakfast aufmerksam geworden, dessen Adresse jedoch in keinerlei Suchmaschine gefunden wurde. Ich hatte den Betreiber bei Facebook angeschrieben und um eine Wegbeschreibung gebeten und er hatte tatsächlich innerhalb weniger Minuten geantwortet und uns Fotos von der Umgebung geschickt. Gefunden haben wir es trotzdem nicht und erst in Zufall führte uns genau dort hin. Das Essen war optisch und geschmacklich top und daher eine ganz klare Empfehlung, sodass wir gleich noch ein zweites Mal zum Frühstück das 101 Breakfast besucht hatten.

Things to do in Tawau

Der Betreiber des 101 Breakfast war in unserem Alter und wir informierten uns über die „Things to do in Tawau“.

Seine Antwort war aussagekräftig: „There is nothing special in our City, the best would be to leave as soon as possible“. Haha

Tawau (Sabah) in Borneo © PhotoTravelNomads.com

Tawau (Sabah) in Borneo © PhotoTravelNomads.com

Leider mussten wir in Tawau noch einige Tage verweilen bevor wir unseren Flug nach Neuseeland antreten konnten – also sind wir jeden Abend ins benachbarte Astana Café und probierten uns durch die Speisekarte in der es allerhand Variationen von Chicken mit Reis gab. Mein persönliches Highlight war der Iced Milo, eine heiße Tasse Kakao die etwa zur Hälfte mit Eiswürfeln gefüllt wird – ich liebe es! Aber solltet Ihr einen Besuch in Tawau planen, dann überlegt es euch gut: hier gibt’s nichts sehenswertes – das einzig Gute in Tawau ist die Flugverbindung nach Kuala Lumpur und der Flughafen in Tawau ist auch noch der hässlichste in ganz Borneo.

[widget widget_name=“avia_newsbox“ widget_class_name=“newsbox“ title=“Reiseberichte Malaysia“ count=“5″ cat=“549″ excerpt=“show title only“]

Leave a Reply

Close