Oxalis Son Doong Cave Tour oder Tu Lan Cave System im Phong Nha Nationalpark

By 2. Dezember 2015Asien, Reiseberichte, Vietnam
Vietnam Reiseblog: Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Son Doong Cavedie größte Höhle der Welt – Jedenfalls haben wir das gelesen und wollten auf unserer Vietnam Reise unbedingt in die mehrtägige Son Doong Cave Tour mit Oxalis starten – haben uns dann jedoch für 3 Tage Tu Lan Cave Tour entschieden  – warum?

Die Son Doong Cave gehört zu den größten Höhlen der Welt

Die größte Höhle der Welt?

Nach Recherchen im Internet habe ich dann rausgefunden, dass die Son Doong Cave nicht die größte Höhle der Welt sei, jedoch eine der größten Höhlenkammern der Welt hat – und sie wurde erst vor weniger als 20 Jahren entdeckt – krass oder?

Keine Antwort über die Website?

Wir hatten mehrmals über das Internet bei Oxalis angefragt und leider nie eine Antwort erhalten, typisch Vietnam. Oxalis ist der einzige Anbieter für die Son Doong Cave Tour – 7 Tage geht die Tour und kostet knapp 3.500 Euro pro Person. Da wir leider gar keine Antwort von Oxalis bekommen hatten, hatte ich über Instragram Kontakt mit einigen anderen Leuten, die bereits da waren. Von einem hatte ich dann auch eine direkte E-Mailadresse von einem Mitarbeiter, den ich dann auch sofort kontaktiert hatte. Prompt erhielt ich eine Antwort und auch eine Entschuldigung für das Schweigen – wahrscheinlich lagen meine Mails nur einfach im SPAM.

Nur mit jahrelanger Voranmeldung

Leider ist die Son Doong Cave Tour bis Ende 2016 bereits ausgebucht. Die Regierung unterbindet den Massentourismus, sodass nur 500 Personen pro Jahr dort hin dürfen. Was ich zwar sehr gut finde, aber leider auch bedeutet, dass ich nicht zu den 500 Leuten gehöre.

Uns bot man die Tu Lan 3D2N Explorer Tour an oder die Tour in die Hang En Cave. Immerhin benötigt man ein Fitness-Level von 3 statt 5 wie bei der Son Doong Cave Exhibition. Alles klar, wir machen die Tu Lan Cave Tour!

Tu Lan Cave Explorer Tour mit Oxalis

Unser Guide holte uns auf die Minute pünktlich im Hotel in Phong Nha ab. Mit einem strahlenden Lächeln und noch recht schüchternem Englisch begrüßte er uns, checkte unsere Equipment und gab erste Informationen zum bevorstehenden Abenteuer. Mit dem Van holten wir noch die anderen Teilnehmer der Tour (insgesamt 8 Personen) ab. Alles super freundliche Leute aus aller Welt, darunter Hong Kong, San Francisco und Australien. Was schon mal gut war, alle waren so alt wie wir – oder sagt man so jung wie wir? Wir sind doch erst um die 30.

Phoung unser Guide war jung, sportlich und war sehr gut drauf. Er erklärte uns was wir in den kommenden Tagen unternehmen und wie das mit den Portern läuft. Die Porter sind Träger, sie laufen in der Regel eine andere Route, tragen unser Gepäck, welches wir tagsüber für die Wanderung nicht brauchen, sie bereiten das Essen vor und bauen das Camp auf und ab.

Die Tu Lan Cave Tour als Video 

 

Es geht los: Tu Lan Cave Höhlensystem wir kommen!

Tag 1.) Hiken, Flußüberquerung, Jungle, Berg rauf, Berg runter und noch mehr Berg rauf.

Oxalis Son Doong Cave Tour oder Tu Lan Cave Tour ? Unser Höhlentour Reisebericht aus Phong Nha (Vietnam) © PhotoTravelNomads.com

Oxalis Son Doong Cave Tour oder Tu Lan Cave Tour ? Unser Höhlentour Reisebericht aus Phong Nha (Vietnam) © PhotoTravelNomads.com

Es beginnt entspannt mit einem Hike durch die Karstlandschaft, vorbei an Wasserbüffeln und Floating-Houses der Einheimischen. Vor einigen Jahren gab es hier eine heftige Überschwemmung welche alle Häuser weggepühlt haben soll – nun haben die Einhemischen Nothäuser auf Tonnen, die bei Flut und Hochwasser wohl die Häuser zum Schwimmen bringen sollen.

Der Fluss hatte zu viel Wasser zum Durchlaufen

Beim ersten großen Fluss angekommen war Phuong wohl von der Wasserhöhe überrascht. Wir konnten hier nicht einfach durchlaufen, sondern mussten schwimmen – eigentlich war das nicht so geplant, aber was soll’s. Wir machten also erste Bekanntschaft mit der Strömung und dem kühlen Wasser. Danach ging es gefühlt nur Berg auf , quer durch den Jungle. Vorbei an Spinnen, riesigen Blättern und gewaltiger Natur. Genau so mag ich es. Allerdings war es auch echt anstrengend und es mussten einige kleinere Pausen gemacht werden, bevor wir in unserem Camp ankamen.

Übernachtungsmöglichkeiten

zur Auswahl stehen Hängematte im Freien oder Zelt.

Das Abendessen war göttlich. Es gab Morning Glory, Schwein, Huhn, Reis und es schmeckte köstlich. Wahrscheinlich hatte ich so ein heftiges Energiedefizit, dass ich mich auch an trockenem Toastbrot dermaßen erfreut hätte – aber es war echt sau lecker. Großes Lob an unsere Porter! Ich entschied mich für das Zelt und meine Begleitung nach die Hängematte, die die Bewegungsfreiheit ziemlich minimiert haben soll, aber dennoch angenehm zum Schlafen sei. Das Zelt war alleine ziemlich seltsam und ich konnte echt nicht pennen.


Quer durch den Jungle - Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Quer durch den Jungle – Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com


Vietnam Reiseblog: Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Vietnam Reiseblog: Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

 

Tag 2.)  Frühstück am Wasserfall

Nasse Wäsche trocknen zwecklos

Nach gefühlten 2,5h Schlaf (der Jungle kann echt laut sein!) ging es nach einer gemütlichen Tasse Kaffee am Wasserfall zum Frühstück. Auch hier zauberten die Porter wieder allerhand leckeres. Auf dem heutigen Tagesprogramm steht fast ausschließlich schwimmen. Da wir eh komplett nass sein werden, konnten wir die noch nicht getrockneten Sachen vom Vortag anziehen. Das Gefühl in nasse und kalte Kleidung zu schlüpfen hatte ich mir nicht so unangenehm vorgestellt.

Kleiner Tipp an dieser Stelle: hänge deine Sachen zum Trocken nie in der Nähe des Lagefeuers auf, denn dann riechen sie nicht nur nach nicht getrockneter Wäsche, sondern auch noch nach Rauch und das dauert eine Weile bis das wieder nach Blumen riecht.

Durch die Höhlen schwimmen und staunen

Wir verbrachten den Tag mit kleinen Wanderungen zu den umliegenden Höhlen und schwammen durch diese rein und wieder raus. Manche von den Höhlen waren so massiv groß – der Wahnsinn! Ein tolles Erlebnis! Manche der Höhlen wurden erst vor einigen Jahren entdeckt und erforscht – eine von denen wurde sogar von einem Tourist entdeckt, das muss man sich erstmal vorstellen! Die haben da so viele Höhlen und haben noch nicht einmal alle gefunden. Am Dritten Tag sollte es eine Höhle geben, dessen Eingang so groß ist, dass man gerade mal so als Mensch hindurch kommt – na ich gespannt!

Vietnam Reiseblog: Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Vietnam Reiseblog: Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com


Vietnam Reiseblog: Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Vietnam Reiseblog: Tu Lan Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Badespaß am Wasserfall

Am Nachmittag ist es soweit – wir kommen an unserem Basislager an und dürfen nun vom Wasserfall ins Wasser springen. Gute 5 oder 6 Meter ist es hoch und der Bass des Wassers bringt deinen ganzen Körper zum vibrieren. Ich bin total aufgeregt, denn das Adrenalin pumpt durch meine Adern. Du siehst nichts, keine Ahnung ob da unten scharfe Kanten hinausragen oder fette Steine rumliegen – einzig und allein die Erfahrung des Guide bestätigt dir, dass du da fast gefahrenlos runterspringen kannst. Dann geht’s los – du springst, du fällst einige Sekunden und dann pumpt dich der Wasserfall tief unter Wasser und drückt dich dank der Strömung wieder raus. Danach tauchst du auf und denkst: „Geil! Nochmal!“ Mein erster Sprung von einem Wasserfall – erfolgreich gemeistert.

Hang Ken Cave

Die Hang Ken Cave wurde nach ihrer Entdeckung und Erforschung 2011 im National Geographic gefeatured. Nun stehen wir selbst in dieser Höhle und überwältigt von ihrer Formation, dem Gestein, der Farben und auch der Größe.

Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe ebenfalls versucht ein gutes Foto der Hang Ken Cave zu bekommen.
Ohne Stativ wäre das jedoch nicht möglich gewesen, denn hier ist es stockdunkel!

Hang Ken Cave @ Tu Lan Cave Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Hang Ken Cave @ Tu Lan Cave Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

 

Tu Lan Cave Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Tu Lan Cave Explorer Tour in Phong Nha © PhotoTravelNomads.com

Danach gibt es Lunch und wir brechen zur nächsten und letzten Höhle für heute auf. Danach geht es zum Abendessen ins zweite Basislager – natürlich freue ich mich schon wieder auf ein köstliches Abendmahl.

Tag 3.) Kletter, quetschen und eine schöne Dusche!

Ist eine Mischung aus klettern, schwimmen und quetschen. Manche Spaltöffnungen sind so klein, dass ich den Bauch einziehen muss und trotzdem nicht schmal genug bin um dort durchzupassen. Gegen Mittag sind wir zurück und es wartet eine heiße, reinigende Dusche im Camp auf uns. Nach einem Mittag essen wurden wir dann direkt wieder in unserer Unterkunft dem Phong Nha Lake House abgesetzt wo wir den Rest des Tages im Pool unsere Energie wieder auftankten.

FazitTu Lan Explorer Cave Tour 

Ein großes Danke an Phuong, unseren Guide – er hat einen tollen Job gemacht und man spürt, dass es seine Liebe zur Natur und den Höhlen ist die ihm Antrieb gibt. Mit großer Begeisterung und vielen Informationen zur Gegend zeigte uns die Höhlen von Tu Lan.
An dieser Stelle möchte ich auf die nicht gesponserte Empfehlung von Oxalis aufmerksam machen – es war wundervoll! Hier der Link zur Website.

Phong Nha (Phong Nha Ke Bang Nationalpark) war ein Highlight auf unserer Vietnam Reise. Die Tu Lan Explorer Tour war ein riesiger Spaß – gern hätten wir uns noch die anderen Höhlen Hang En oder Son Doong Cave angeschaut. Aber das holen nach – vielleicht bei einer zweiten Vietnam Reise? Im Vergleich zu anderen Sehenswürdigkeiten sind mir gewaltigen Höhlen am liebsten!

Was Dir auch gefallen könnte:

Hole Dir alle wichtigen Infos in unserem Vietnam Reiseblog – wir informieren Dich über Vietnams beste Reisezeit und geben dir Tipps zur Einreise und Visum.

Vietnam Reiseblog

Vietnam Reiseroute

Wir zeigen dir interessante Reiseziele in Vietnam

Vietnam Sehenswürdigkeiten

Wir zeigen dir unsere Highlights in Vietnam

Vietnam  Reiseberichte

Stöbere durch unseren Vietnam Reiseblog

Du bist schon in Vietnam gewesen? Was war dein persönliches Highlight?

Sag uns deine Meinung!

Join the discussion 2 Comments

Leave a Reply

Close