Unser Chile Reiseblog & Chile Reisebericht bietet Informationen über Wetter, Reisezeit, Einreise, Einreisebestimmungen, Visum, Flughäfen, Reiserouten und neben interessanten Reiseberichten, Informationen über die Sehenswürdigkeiten in Chile und  Patagonien rund um Torres del Paine.

Flagge Flagge Chile
Amtssprachen Spanisch
Hauptstadt Santiago
Staatsform Präsidialrepublik
Fläche 755.696 km²
Einwohnerzahl 17.363.894 (Juli 2014)
Telefonvorwahl +56
Währung 1 Chilenischer Peso = 100 Centavos
Auswärtiges Amt http://www.auswaertiges-amt.de

Kurz & knapp

Hardfacts über Torres del Paine

Der Torres del Paine in Patagonien ist der bekannteste Nationalpark in Chile und eine Must See Sehenswürdigkeit für deine Chile Reise aber sei gut auf das schnell verwechselnde Wetter im Torres del Paine vorbereitet! Übersetzt bedeutet es „Türme des blauen Himmels„. Der Nationalpark bietet graue Flüsse, kristallklares oder strahlend hellblau leuchtende Gewässer, Gletscher, Granitfelsen und bis zu 3.000 Meter Hohe Berge und eine atemberaubende Natur. In unserem Torres del Paine Reiseblog bieten wir Informationen zur Anreise, Reisezeit, Wetter, Klima und geben Tipps zu Sehenswürdigkeiten.

Patagonien

Patagonien wird in zwei voneinander getrennte Großlandschaften unterteilt, die durch die Gebirgskette „Anden“ von einander getrennt sind. Es besteht aus Westpatagonien, das überwiegend zu Chile gehört, und dem größtenteils zu Argentinien gehörenden Ostpatagonien. Oftmals wird auch das weiter südlich gelegene „Feuerland“ zu Patagonien gerechnet. Patagonien ist kaum bewohnt, nur etwa 2 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Landschaften, insbesondere Berge, Gletscher, Flüsse und Seen sind jedoch eine Augenweide die man gesehen haben muss.

Beste Reisezeit

Das Wetter im Torres del Paine war im März trocken, windig und warm – eigentlich perfekt. Die High Season ist demnach von Dezember bis Ende März. Eine Windjacke für den Tag und eine Fleece-Jacke für den Abend ist dennoch zu empfehlen. Wer lieber außerhalb der optimalen Reisezeit reisen möchte, der sollte etwas wärmere und auch regenfeste Kleidung einpacken.

Klimatabelle Patagonien – Torres del Paine

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonnenstunden/Tag Regen Tage/Monat
Januar 11 30 11 0
Februar 12 29 9 0
März 10 27 8 0
April 8 24 6 1
Mai 6 19 4 5
Juni 4 14 4 5
Juli 3 15 4 5
August 4 16 5 6
September 6 18 6 3
Oktober 8 22 7 2
November 10 25 9 1
Dezember 12 28 10 0

Reiseroute – „Die beste Reiseroute“

Der Startpunkt für den Torres del Paine Nationalpark liegt in Puerto Natales. Die Anreise nach Puerto Natales erfolgt beispielsweise über Busse die täglich von Punta Arenas aus starten. Punta Arenas verfügt z.B. auch über einen eigenen Flughafen.

Wenn du mehr über die beiden Städte erfahren möchtest, kannst du dir gern meinen Punta Arenas Reisebericht bzw. Puerto Natales Reisebericht durchlesen.

Einreisebestimmungen

Es gibt keinerlei Einreisebestimmungen für Chile. Du bekommst für Chile ein Touristen-Visum on Arrival für 90 Tage. Wenn du über die USA einreist z.B. Miami – > Santiago musst du dich für ISTA anmelden.

Einreise, Anreise und Weiterreise

Da man für gewöhnlich in Santiago landet kann man sich entscheiden ob man erst in den Norden z.B. in die Atacama Wüste oder zu erst in Richtung Süden aufbricht. Mit LAN-Airlines fliegst du günstig und spontan. Eine Busroute gibt es auch, aber aufgrund der sehr langen Strecken tendiere ich dann doch lieber zum Fliegen – jedenfalls für die langen Strecken.

Bei deiner Chile Reise solltest du aber unbedingt die Osterinsel mit einplanen! Ich bin von Santiago nach Süden aufgebrochen, habe mich dann von Punta Arenas über Torres del Paine zurück nach Santiago geschlagen um dann nach Calama in die Atacama Wüste und nach San Pedro de Atacama zu kommen. Danach zurück nach Santiago und rüber auf die Osterinsel. Viele Reisende kombinieren Chile mit einem Besuch in BolivienArgentinien und ziehen direkt nach Peru weiter.

Einreise Chile von El Calafate (Argentinien)

Wenn du beispielsweise vorher Süd-Argentinien bereist kannst du mit dem Bus von El Calafate nach Punta Arenas, natürlich geht das auch andersrum

Reisebudget

Dein Reisebudget in Chile sollte in etwa dem entsprechen, was du in Deutschland ausgibst. Es gibt Schlafsäale ab 10€ pro Person, Einzelzimmer gibt es vereinzelt auch schon mal ab 35€. Gute Mittelklasse Hostels/Hotels kosten um die 20-40€ – nach oben hin geht es natürlich noch weiter, aber das musst du dann selbst entscheiden.

Die Mahlzeiten sind ähnlich wie bei uns und für ein gutes warmes Essen liegst du bei 6-15 Euro bei den Streetfood-Ständen vielleicht auch etwas günstiger bei 4-6 Euro, allerdings gibt es davon in den Städten immer weniger.

Verkehrsnetz

Das Verkehrsnetz in Chile besteht aus Bussen und auch Flugzeugen.

Reisen per Flugzeug
Inlandsflugtickets gibt es ab 100€ + Gepäck, aber dann siehst du auch recht wenig vom Land – wenn du aber große Strecken zu überwinden hast, definitiv eine gute Wahl.

Reisen per Bus
Busse sind die günstigste Art sich fortzubewegen. Du siehst viel vom Land und bist haut nah dabei.

Sehenswürdigkeiten

Im Torres del Paine gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Meine Favoriten wie folgt.

  • Salto Grande Waterfall
  • Lago Sarmiento

  • Grey Gletscher

  • Lago Grey

  • Lago Pehoe

  • Lago Nordenskjöld

  • Serrano River

  • Cueva del Milodón
  • Devils Chair
Salto Grande Waterfall
Lago Sarmiento
Cueva del Milodón
Devils Chair

Torres del Paine Reiseberichte

Chile

Erfahre mehr über Chile

Atacama

Erfahre mehr über die Wüste

Osterinsel

Erfahre mehr über Rapa Nui

Teilen ist die digitale Art sich zu bedanken! Sag Danke :-)

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.