In 2017 geht es vielleicht nach Alaska, Canada oder Island.
  • Allgemeiner Eindruck::
    5 von 5
  • Landschaften::
    5 von 5
  • Städte::
    2 von 5
  • Schwierigkeitsgrad::
    leicht
  • Foto-Motive::
    5 von 5 Punkten
  • Meine Reisezeit::
    März 2014
  • Empfohlene Reisedauer::
    Mind. 5 Tage
  • Beste Reisezeit::
    November - Ende März / Anfang April
  • Visum::
    Aktuelle Bestimmungen bitte auf der Website des Auswärtigen Amtes einholen.
  • Sprache::
    Spanisch / Englisch
  • Währung::
    CLP / Chilenische Peso
  • Land::
  • Region::
    Atacama / Nord-Chile

Unser San Pedro de Atacama Reiseblog bietet Informationen über Klima, Wetter, Reisezeit, Einreise, Einreisebestimmungen, Visum, Flughäfen, Reiserouten und neben interessanten Reiseberichten alle Informationen über die Sehenswürdigkeiten in San Pedro de Atacama.

San Pedro de Atacama

Die Sehenswürdigkeiten werden die dir den Atem nehmen – sie liegen in mitten der trockensten Wüste der Welt  – der Atacama  und sind Dank der Stadt San Pedro de Atacama optimal für den Tourismus  ausgestattet.

Es gibt Hostels, Hotels, Ressorts, Reisebüros, Einkaufsstraßen, Restaurants, Märkte und all das auf engstem Raum. Dennoch hat man nie das Gefühl, dass es überlaufen wäre.

Bei meinem Besuch in 2014 habe ich mich sehr wohl gefühlt und habe so viele Ausflüge wie nur möglich unternommen. In der Rubrik Chile Reiseberichte erzähle ich dir gern mehr davon. Die beliebtesten San Pedro de Atacama Sehenswürdigkeiten sind die Lagunen, Geysir del Tatio und das Tal des Mondes welches man am besten zum Sonnenuntergang erleben sollte – mehr dazu aber im Chile Reiseblog weiter unten.

Wer mehr Action braucht kann hier Sandboarden, Ausflüge mit Pferden unternehmen und in Zelten schlafen oder macht eine Vulkanwanderung zum aktiven Vulkan Lascar. Ansonsten kann man sich nachts auch einfach auf den Sternenhimmel konzentrieren und die Aussicht in ferne Galaxien genießen – der Ausblick ist einmalig!

 

Höhe & Höhenkrankheit

San Pedro liegt auf 2.600 Metern Höhe über dem Meeresspiegel und kann bei manchen Reisenden zu Kopfschmerzen, Übelkeit und gar zum Erbrechen führen. Einige Sehenswürdigkeiten liegen sogar noch deutlich höher! Es empfiehlt sich daher die sportlichen Aktivitäten langsam anzugehen und seinem Körper ausreichend Erholungspausen und aufgrund der hohen Temperatur auch viel Wasser zu gönnen.

Wetter & Klima

Klimatabelle San Pedro de Atacama

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonnenstunden/Tag Regen Tage/Monat
Januar 12 29 10 0
Februar 12 29 9 0
März 9 27 8 0
April 8 24 5 1
Mai 6 18 4 5
Juni 4 14 4 5
Juli 2 15 4 5
August 4 16 5 6
September 6 18 6 3
Oktober 8 22 7 2
November 10 25 10 1
Dezember 12 28 10 0

Beste Reisezeit

Die High-Season ist San Pedro de Atacama ist zwischen November und April.

 

Anreise

Anreise per Flugzeug

San Pedro de Atacama verfügt über keinen eigenen Flughafen (Stand März 2014). Am besten du fliegst nach Calama (CJC) und nimmst von dort einen der zahlreichen Busse, die direkt vom Flughafen nach San Pedro de Atacama fahren. Die Fahrt dauert ca. 2h Stunden. Vom Calama Airport könntest du alternativ auch einen Bus nach Antofagasta nehmen.

Anreise per Bus

Von Santiago aus fahren auch Busse nach San Pedro de Atacama. Die Fahrt dauert knapp 21 Stunden und die Tickets gibt es an den Busstationen. Es gibt sogar Schlafsitze zum Liegen, diese sind jedoch teurer aber recht komfortabel. Du entscheidest selbst ob dein Budget für ein Flugticket reicht oder doch lieber die Busfahrt – bei der Busfahrt jedoch geht ein ganzer Tag von deiner Reise drauf.

 

Hostel

San Pedro de Atacama ist sehr touristisch und es gibt Reisebüros für Tagesausflüge an jeder Ecke. Genau so häufig findest du Hostels, Hotels und Ressorts über die üblichen Portale. Ich bin über Hostel Laskar untergekommen und kann es weiterempfehlen. Ich hatte ein Doppelzimmer für mich allein, eigene Dusche und ein gutes WLAN. Das Hostel bot zudem einen schönen Innenhof mit Hollywood-Schaukel und Fahrradverleih.



San Pedro de Atacama Sehenswürdigkeiten

Die Sehenswürdigkeiten in San Pedro de Atacama sind einmalig und daher ist die Stadt ein super Standort um ein paar Tage zu bleiben.
Von hier lassen sich abenteuerliche Touren z.B. Vulkanwanderung auf den Vulkan Lascar oder nach Bolivien buchen.
Aber auch die kleineren Tagesausflüge sind durchaus interessant.

Chile Reiseblog : San Pedro de Atacama Sehenswürdigkeiten - Moon Valley  © PhotoTravelNomads.com

Chile Reiseblog : San Pedro de Atacama Sehenswürdigkeiten – Moon Valley © PhotoTravelNomads.com

San Pedro de Atacama Touren und Ausflüge

Während meines Aufenthaltes in San Pedro de Atacama habe ich fast alle Ausflüge und Touren selbst mitmachen können, aber nicht alle – wer zu den anderen Highlights Reiseberichte zur Verfügung stellen möchte, kann sich gern bei mir melden.

Position der Sehenswürdigkeiten in San Pedro de Atacama auf einen Blick

 

Chile Reiseberichte

Tage lang haben wir an unserem Reisebericht getippt und es kommen noch weitere Reiseberichte hin zu. Wenn Dir unser Reisebericht / Reiseblog  gefällt, dann unterstütze uns doch mit einem Like oder einem Kommentar.
Wir freuen uns über Anmerkungen und Fragen und wünschen viel Spaß beim Lesen.

Unsere Reiseberichte aus Chile:

Teil 1. Der Beginn meiner Chile Rundreise: Santiago, Cerro San Cristobal & Bellavista
Teil 2. Maipu Street & das Schiffswrack in Punta Arenas
Teil 3. Punta Arenas Whale Watching Tour mit WhaleSound
Teil 4. Der Startpunkt zum Torres del Paine: Puerto Natales
Teil 5. Sturm & gigantische Landschaften im Torres del Paine & Grey Glacier
Teil 6. Das Erdbeben in Chile – Erdbeben Erfahrungsbericht
Teil 7. Regen in San Pedro de Atacama & der Sternenhimmel
Teil 8. Laguna Cejar – die Lagune in mitten der Wüste
Teil 9. Tagesausflug Geyser del Tatio
Teil 10. Meteoritenmuseum in San Pedro de Atacama
Teil 11. Bike Tour in San Pedro de Atacama
Teil 12. Sand Boarding im Death Valley der Atacama Wüste
Teil 13. Vulkanwanderung zum aktiven Vulkan Lascar
Teil 14. Tal des Mondes – Sonnenuntergang am Moon Valley in San Pedro de Atacama
Teil 15. Salar de Uyuni Tour von San Pedro de Atacama in die Salzwüste von Bolivien
Teil 16. Die Osterinsel Rapa Nui – Moais und die Höhle zum Meer

Mehr über Chile

Wenn Dir Chile gefällt, dann vielleicht auch Norwegen?

Dir gefällt dieser Artikel? Zeig es deinen Freunden!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •