Geyser del Tatio Tagesausflug auf 4.320 Metern Höhe + „Machuca“ Dorf

By 14. April 2014Chile, Südamerika

Eine weitere Highlight Sehenswürdigkeit in der Atacama sind die Geysir-Felder von Tatio (Geyser del Tatio), die zusammen mit dem Ureinwohner Dorf Machuca angefahren werden. Die Tour startet bereits um 5.00 Uhr morgens mit Abholung im Hostel/Hotel durch meine Lieblings-Guides – das sind die mit dem Land Rover Defender von Grado10. Die Route führt auf insgesamt 4.321 Höhenmeter – hin- und zurück sind es ca. 200 Kilometer für diesen Tagesausflug.

 

Geyser del Tatio Tagesausflug auf 4.320 Metern Höhe

Folgende Sehenswürdigkeiten werden bei der Tour angefahren:

  • Geyser del Tatio
  • Thermalbad im geothermischen Feld
  • das chilenische Ureinwohner Dorf „Ancient Village Machuca
  • Bofedales / Flamingo watching
  • Giant cactus in Guatin
  • Flora and fauna watching

Was kostet die Tour zu den Geyser del Tatio?

Der Preis pro Person liegt bei etwa 35.000 CPL – Das sind ungefähr 70 USD (Stand März 2014).
Update: die Tour kostet ab 2017 45.000 CPL (ca. 75 USD) zudem kommen weitere 10.000 CPL Eintritt für die Geysir-Felder hinzu.

Für einen Tagesausflug ein angenehmer Preis – immerhin startet man in mitten der Nacht und ist erst gegen Nachmittag wieder zurück.

Minusgrade vor Sonnenaufgang

Tipp: Für die Fahrt im Jeep empfehle ich ein Nackenkissen/Kopfkissen und ordentlich warme Sachen. Es ist richtig kalt in der Nacht und gerade morgens bevor die Sonne aufgeht, ist es in 4.321 Höhenmetern Höhe über dem Meeresspiegel richtig kalt (-10°C sind keine Seltenheit!) Sobald die Sonne aufgeht wird’s aber recht schnell warm und ein T-Shirt genügt. Und pack Deine Badehose ein! In manchen heißen Quellen darf gebadet werden!

Zum Sonnenaufgang wird von den Touranbietern ein schönes Frühstück aufgetischt, Kakao & Tee werde in den Geysiren aufgewärmt und es werden Eier in den Geysiren gekocht – sehr lustig.

Badespaß im Thermalbad

Abgefahren sind auch die Thermalbäder, die durch natürliche aufsteigende Hitze ordentlich aufgeheizt werden. Selbstverständlich hast du als Reisender im Verlauf des Ausflugs auch die Möglichkeit in einer der heißen Quellen zu baden.

Tagesausflug zum Geyser del Tatio Feldern

Tagesausflug zum Geyser del Tatio Feldern

 

Ancient Village Machuca in der Atacama Wüste

Auf dem Rückweg kommt man gegen Mittag dann in dem Dorf „Machuca“ an und darf sich von Ureinwohnern bekochen lassen – sehenswert ist auch die alte Kirche. Sie leben relativ isoliert, werden aber tagtäglich von Touristen und Touren aufgesucht. Wahrscheinlich finanzieren sie sich ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit Tourismus, aber dennoch schaut es hier sehr authentisch aus.


Ureinwohner im Machuca Village in Atacama

Ureinwohner im Machuca Village in Atacama

 

Bofedale – die Feuchtgebiete mit den Flamingos

Die Bofedales werden auf der Route auch immer angefahren, da es mehr oder weniger auf dem Weg liegt. Es ist ein Feuchtgebiet, dessen Herkunft ich gern wüsste – jedenfalls gibt es hier Flamingos – und sie stehen tatsächlich auf einem Bein! Wenn mir jemand erklären könnte was ein Bofedal ist, wäre ich sehr dankbar !

Bofedal Area

Bofedal Area

Mein Fazit zu den Geyser del Tatio

Die Geyser del Tatio waren für mich ein Highlight meiner Chile Reise und neben dem Tal des Mondes eine MUST SEE Sehenswürdigkeit für die Atacama Region. So im Nachhinein betrachtet sind die Geysire jedoch eine ganz normal Thermalquelle, die man auch in anderen Ländern dieser Welt vorfindet. Wer so etwas schon gesehen hat, kann das aber auch skippen. Interessant ist aber definitiv die Höhe, denn wenn man sich hier bisschen bewegt ist man sofort aus der Puste – die Luft hier oben ist schon „sehr dünn“.

Wer mehr über meine Chile Reise lesen möchte, der sollte mal in meinem Blog vorbei schauen.

Chile Reiseblog:

Das war mein Chile Reisebericht #7 – weiter geht es mit Teil 8.

1. Der Beginn meiner Chile Rundreise: Santiago, Cerro San Cristobal & Bellavista
2. Maipu Street & das Schiffswrack in Punta Arenas
3. Punta Arenas Whale Watching Tour mit WhaleSound
4. Der Startpunkt zum Torres del Paine: Puerto Natales
5. Sturm & gigantische Landschaften im Torres del Paine & Grey Glacier
6. Das Erdbeben in Chile – Erdbeben Erfahrungsbericht
7. Regen in der Atacama-Wüste & der Sternenhimmel
8. Laguna Cejar – die Lagune in mitten der Wüste
9. Tagesausflug Geyser del Tatio
10. Meteoritenmuseum
11. Mountainbike Tour in der Atacamawüste
12. Sand Boarding im Death Valley der Atacama Wüste
13. Vulkanwanderung zum aktiven Vulkan Lascar
14. Tal des Mondes – Sonnenuntergang am Moon Valley
15. Salar de Uyuni Tour – Die Reise in die Salzwüste von Bolivien
16. Die Osterinsel Rapa Nui – Moais und die Höhle zum Meer

Meine ultimative Chile Packliste

Packliste Chile

Atacama

Patagonien

Osterinsel

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.