Kinabatangan River Cruise mit Osman Homestay in Sukau auf Borneo

By 25. Januar 2016Asien, Borneo, Malaysia, Reiseberichte

Abenteuer Bootsfahrt in Borneo – das ist das was wir gesucht und gefunden haben! Wir haben vom legendären Osman Homestay in Sukau auf Borneo erfahren – er bietet sein Haus als Unterkunft an, seine Frau kocht und zudem gibt es von ihm geführte Bootstouren den sogenannten Kinabatangan River Cruise. Er führte 2008 David Attenborough durch den Kinabatangan der hier für den National Geographic einen Dokumentarfilm erstellte! Unsere Erwartungen wurden übertroffen!

Abenteuer Bootsfahrt in Borneo

Sukau Homestay bei Osman  

Also mal kurz von vorn: das Homestay von Osman ist kein Hotel, kein Hostel und erst recht kein Luxus-Resort. Er ist halt einfach ein Local und wohnt direkt am Kinabatangan River. Er hat aktuell 6 Kinder, 2 Boote und bietet seine Dienste als Tourguide an. Ich habe irgendwo gelesen, dass man ihn auch Eagle-Eye nennt – und dem gebe ich vollkommen Recht! Dazu am später mehr.

>> Osman Homestay Kontaktdaten

Über Whatsapp haben wir mit Osman’s Frau, die Buchung der Unterkunft und die Abholung am Flughafen von Sandakan abgestimmt. Sie kümmert sich neben der Zubereitung des Essens auch um die organisatorischen Dinge. Ein netter Fahrer holte uns am Flughafen ab und fuhr uns bis zum Anleger am Kinabatangan River an dem Osman bereits auf uns wartete.

Krokodile direkt vor der Haustür

Bereits bei der kurzen Überfahrt zu seiner Hütte haben wir das erste kleine Krokodil entdeckt. Ein Baby-Krokodil auf einem im Wasser treibenden Baumstamm, jedoch konnten wir Mama-Krokodil nicht ausmachen und steuerten weiter in Richtung Hütte, in der wir lediglich unsere Backpacks abgestellt und 2 weitere Gäste eingesammelt haben.

David Attenborough Naturfilmer für National Geographic

David Attenborough nutze die örtlichen Kenntnisse von Osman im Jahre 2008 und schipperte 9 Tage mit ihm über den Kinabatangan River. Das Foto von Osman und David Attenborough ist schon etwas älter. Wahrscheinlich haben wir sogar im selben Zimmer wie er geschlafen, allerdings habe ich das nicht hinterfragt.

David Attenborough & Osman at Kinabantang River Cruise © PhotoTravelNomads.com

David Attenborough & Osman at Kinabantang River Cruise © PhotoTravelNomads.com

Kinabatangan River Cruise

– Tag 1 –
Nun schipperten wir vier über den Kinabatangan River mit Kamera im Anschlag und Fernglas in der anderen Hand. Osmans talentierten Augen entgeht nichts: er entdeckte Hornbills und jede Menge bunter Vögel aus hundert Metern Entfernung. Ich hatte anfangs Probleme sie überhaupt zu entdecken, obwohl wir bereits mit dem Boot knapp vor ihnen standen. Völlig überwältigt von der Artenvielfalt und den ganzen Namen der Tiere, die wir gesehen haben, haben wir auch mehrere Gruppen von Affen entdecken können.

Macaque Monkey Kinabatangan River Cruise - Osman Homestay © PhotoTravelNomads.

Macaque Monkey Kinabatangan River Cruise – Osman Homestay © PhotoTravelNomads.

Entlang eines Nebenflusses begegnen wir 2 Einheimischen auf Motorrollern und Osman, kontaktfreudig wie er nun mal ist, spricht sie an und fragt was sie hier machen. Sie sind wohl Park-Ranger von einer nahegelegenen Palmen-Öl Farm und berichten von Elefanten, die sie dort gesehen haben. Aus dem Gespräch heraus entsteht das Angebot, dass sie uns auf ihren Motorollern durch die Farm fahren und uns die Elefanten zeigen können. Abenteuerlustig wie wir sind wollen wir uns das natürlich nicht entgehen lassen und verabreden uns für den Nachmittag am Folgetag.

Kinabatangan River Cruise Tag 1 geht zu Ende..

Leicht ausgehungert und schon gespannt auf den morgigen Teil unserer Abenteuer Bootsfahrt in Borneo am Kinabatangan River kehren wir dann in unser neues Zuhause zurück und werden mit einem köstlichen Abendmahl versorgt. Die beiden anderen sind Holländer und etwa jünger. Wir verstehen uns prächtig und zusammen mit Osman wird der erste Abend sehr lustig und schnell geht die Zeit zu neige und wir verschwinden in unsere Betten.

  1. Bako Nationalpark auf Borneo: Long Tail Makak, Nasenaffen, Schlangen, Jungle und Krokodile
  2. Mount Kinabalu – Bergwanderung zum höchsten Berg in Südostasien
  3. Gomantong Cave – 4 Millionen Fledermäuse, Kakerlaken und Kotberge!

Mangroven am Ox Bow Lake

Gomantong Cave

Leave a Reply

Close