In 2017 geht es vielleicht nach Alaska, Canada oder Island.
  • Allgemeiner Eindruck::
    3 von 5 Punkten
  • Landschaften::
    3 von 5 Punkten
  • Städte::
    3 von 5 Punkten
  • Schwierigkeitsgrad::
    leicht
  • Foto-Motive::
    2 von 5 Punkten
  • Meine Reisezeit::
    Januar 2016
  • Empfohlene Reisedauer::
    5 Tage
  • Beste Reisezeit::
    ganzjährig
  • Sprache::
    Malay / Englisch
  • Währung::
    MYR
  • Land::
    Malaysia
  • Region::
    Sabah
  • Steckdosen::
    Adapter notwendig

Kota Kinabalu oder einfach „KK“  wie sie die Locals nennen ist die Hauptstadt des Bundesstaates Sabah auf der Insel Borneo. Vor dem zweiten Weltkrieg hieß die Stadt Jesselton wurde aber komplett zerstört und seitdem wird hier gebaut.

Aufgrund der angrenzenden Berglandschaft ist die Stadt eher wie ein langer Streifen an der Küste gebaut. Der nahegelegene Flughafen wird bis Mitternacht angeflogen, was man an den Flugzeugen nahezu in der ganzen Stadt hören und sehen kann, denn diese fliegen hier recht tief

Die Hauptattraktionen der Stadt ist die Besteigung des Mount Kinabalu oder der Besuch des Kinabalu Park, der Hot Poring Springs oder dem Withe Water Rafting. Ein weiteres Highlight sind auch die Bade- und Schnorchelinseln Sapi, Gaya und Manakan die jeweils per Speedboot zu erreichen sind. Mount Kokol, dessen Bergspitze ebenfalls über den Wolken liegt und eine wundervolle Aussicht bietet gehört zu den etwas unbekannteren Sehenswürdigkeiten, wird sich aber bestimmt bald herumsprechen.

KK ist im Vergleich zu anderen Städten auf Borneo (Kuching, Semporna, Tawau) recht fortschrittlich und recht sauber.

Anreise

per Flugzeug

Kota Kinabalu verfügt über einen internationalen Flughafen (Lapangan Terbang Antarabangsa – IATA Code BKI) der von allen gängigen Zielen des Landes angeflogen wird.

per Bus

KK ist auch per Bus gut zu erreichen, allerdings sind die Busverbindungen nicht so verbreitet und frequentiert wie das Fliegen. Zudem sind Flugtickets besonders günstig, wenn man sie mehr als 5 Tage im Voraus gebucht werden.

Wetter & Klima

In Kota Kinabalu ist immer warm bis heiß. Die Regenschauer sind kurz und abhängig vom El Nino. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit liegt bei über 80%. Die Wassertemperatur liegt ganzjährig bei über 28 Grad, was gerade für Schnorchel- und Tauchaktivitäten perfekt ist.

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonnenstunden/Tag Regen Tage/Monat
Januar 22 29 6 10
Februar 22 30 7 7
März 23 30 8 6
April 23 30 8 8
Mai 24 31 8 13
Juni 23 31 7 14
Juli 23 31 6 14
August 23 31 6 14
September 23 30 6 15
Oktober 23 30 6 16
November 23 30 6 17
Dezember 23 30 6 13

 

Reisezeit

Kota Kinabalu kann ganz jährig bereist werden. Auch sind alle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten ganzjährig möglich.

Shopping

iMago Shopping Mall

Hier gibts so ziemliches jedes Geschäft, was wir auch in Europa haben. H&M, Victoria Secret, Parfümerie und Sportgeschäfte von Adidas, Nike und Co. Es gibt sogar ein Kino und die Möglichkeit zum Bogenschießen im Center.

Api Api Center

Ein typisches Einkaufscenter in Malaysia mit KFC, Burkageschäften und preiswerten Geschäften für Handyzubehör und lokalen Bekleidungsgeschäften. Allerding gibt es auf der Rückseite vom Center eine Wäscherei (Self Service Laundry) mit Waschmaschinen für 12-28kg Wäsche. Gut zu wissen wenn man mal einen Rucksack oder Turnschuhe waschen will, denn sowas verweigern normale Wäschereien in der Regel.

Sehenswürdigkeiten & Ausflüge

Kinabalu Mountain

Die Bergwanderung zur Low Peak Summit (höchster Punkt des Mount Kinabalu) dauert 2 Tage und Bedarf einer Übernachtung in der Laban Rata Lodge. Der Hike ist als anstrengendes Bergwandern klassifiziert und wird dir einiges an Kraft abverlangen, aber zum Sonnenaufgang ganz oben über den Wolken zu stehen ist jede Anstrengung wert.

>> Reisebericht Mount Kinabalu

Island Hopping

Die Badeinseln mit Traumstrand sind eine Must See Sehenswürdigkeit für Kota Kinabalu. Besonders empfehlenswert ist das Schnorchel-Paradies Sapi Island. Weitere Inseln sind Manakan, welche sich für Strand und Badespaß empfiehlt und die Hauptinsel Gaya.

>> Reisebericht Sapi Island, Manakan und Gaya
Kokol Mountain 

Der Kokol Mountain ist nur per Auto oder Motorrad zu erreichen, es gibt keinerlei öffentlichen Nahverkehr und auch keine Touranbieter zur Bergspitze. Auf dem Berg selbst befindet sich ein Hotel mit Bar und die Aussicht ist sehr gut, da man hier über den Wolkenhimmel schauen kann. Bei wolkenfreiem Himmel hat man eine Aussicht über KK und die Inseln.

>> Reisebericht Mountain Kokol

Tauchen in Kota Kinabalu

Kota Kinabalu verfügt über mehrere Tauchschulen und Tauchanbieter die sich alle hauptsächlich auf das Tauchen an den Inseln Gaya und Sapi konzentrieren. Wir haben unseren Tauchschein bei Dive Downbelow gemacht und waren mit Service, Freundlichkeit und Preisen bestens zufrieden.

Wracktauchen in Kota Kinabalu

Für erfahrene Advanced Open Water Diver gibt es zudem 3 große Schiffswracks zu entdecken.
Die Wracks mit den Namen „Rice Bowl Wreck“, „Upside-Down Wreck“ liegen auf 26 bis 40 Metern Tiefe. Das Usukan Wrack liegt sogar auf 35-45 Metern Tauchtiefe und bedarf zudem Spezialisierung zum Wracktauchen.

Hotels, Hotels und Lodges

The Referrer Hostel

Ein gutes und günstiges Hostel welchen den Ansprüchen eines Backpackers gerecht wird.

Dive Downbelow Lodge
Die Downbelow Lodge war unsere Unterkunft für fast 14 Tage. Sie ist sehr sauber und das freundliche Personal steht einem mit Rat und Tat zur Verfügung. Zudem gibt es gratis Kaffee und Tee und ein gutes WLAN.

Krankenhaus Kota Kinabalu

Aus eigener Erfahrung können wir das Gleneagle Krankenhaus in Kota Kinabalu sehr empfehlen. Wir hatten Dengue Fieber und mussten einige Tage hier verweilen. Das Krankenhaus erinnert eher an ein Hotel, alles duftet wohlriechend und es ist sauber. Zudem hat man eine Aussicht zum Golfplatz und dem Meer in dem jeden Abend ein Sonnenuntergang zu bestaunen ist. Was will man mehr? Das Personal war stets bemüht uns alles recht zu machen und die Ärzte haben einen sehr qualifizierten Eindruck gemacht.

Restaurant Tipps

Da wir in Kota Kinabalu außergewöhnlich lange waren, hatten wir dutzende Restaurants ausprobieren können, hier unsere

Kota Kinabalu TOP 5 Restaurants

  • Chilli Vanilla
  • El Centro
  • Warug Bandung im Kepayan Destricht (OUM Open University)
  • Little Italy
  • Lucys Kitchen in der iMago Mall

Reiseberichte aus Kota Kinabalu

In Kota Kinabalu haben wir recht viel unternommen und haben einige davon in Reiseberichten zusammengestellt:

Dir gefällt dieser Artikel? Zeig es deinen Freunden!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •