Meine Reise-Fotoausrüstung

By 31. Dezember 2015Tutorials
Reise Fotoausrüstung Teaser © PhotoTravelNomads.com

Immer wieder werde ich gefragt welche Kamera ich benutze, welches Objektiv oder welches Stativ genutzt wird. Bisher habe ich jede dieser Fragen individuell beantwortet und habe festgestellt, dass diese Frage wohl öfters auftaucht und viele Fotografen, besonders Reiseinteressierte Fotografen sich anfangs noch sehr unsicher sind, was sie genau einpacken sollten.

Da ich auf meiner Reise meine Fotoausrüstung und das Equipment für gewöhnlich nicht wechseln kann, habe ich nur eine Standard-Ausrüstung diese umfasst folgenden Inhalt:

Meine Fotoausrüstung für die Reise

  • Aufbewahrung: Lowepro Rucksack Flipside Sport 15L AW
    Der Rucksack verfügt über eine Stativhalterung und meine komplette Fotoausrüstung + Getränke und ein paar Snacks für einen Tagesausflug passen locker herrein.
  • Dry-Bag
    ein kleiner Dry-Bag für meine Kamera hat schon mehrfach meine Sorgen um mein Equipment genommen.
  • Stativ & Stativkopf: Gitzo Kugelkopf GH2780TQR + Gitzo GT2540T Reisestativ
    Das Reisestativ von Gitzo war sauteuer. Es ist dafür aus Carbon und sehr leicht, was gerade bei längeren Wanderungen sehr von Vorteil ist.
  • Objektive: Canon 24-70mm 2.8L USM II
    Das 24-70er  ist ein gutes Allrounder, aber manchmal wünsche ich mir eine größere Blendenöffnung um gerade bei schwierigen Lichtverhältnissen noch ein gutes Ergebnis bekomme zu können. Aber Dank der Sony A7RII kann man das über den ISO halbwegs ausgleichen.
  • Objektive: Samyang 14mm 2.8
    Gerade für Weitwinkelaufnahmen sind 14mm schon ein kracher. Trotz manuellen Fokus benutze ich diese Linse sehr gern und besonders bei Nachtaufnahmen vom Sternenhimmel performt sie richtig gut!
  • Kamera: Sony A7RM II (ILCE-7RM2)
    Ich liebe diese Kamera. Sie hat zwar noch einige Bugs, aber beim nächsten Software-Update sollen diese behoben sein.
    Gerade im High-ISO Bereich ist sie deutlich besser als meine Canon 5D Mark III Arbeitskamera. Zudem lässt sich die Kamera per USB laden – auch mit einem externen USB Akku – ein weiterer Vorteil gegen über der Canon 5D Mark III.
  • Objektiv-Adapter: Metabones EF E Mount Adapter Sony/Canon Mark IV
    Mit diesem Adapter lassen sich meine Canon-Linsen benutzen. Der Autofokus ist schnell und sitz korrekt.
  • Filter: 8x 64x 1000x ND Filter
    Gerade für Langzeitbelichtungen ein Muss.
  • Filter: UV/Polarisationsfilter 82mm
    Viel Sonne, viel Wasser und viele Reflexionen? Kein Problem mit einem POL-Filter.
  • Laptop: MacBook Air 13″ 1,3 GhZ i5 8GB 1600mhz DDR Ram
  • Externer Speicher: Lacie 2TB externe Festplatte mit USB 3.0
  • Sonstiges: Kopflampe von Mammut + Basecap gegen die Sonne ;-)

Manchmal wünsche ich mir das eine oder andere, ein Blitz oder eine andere Brennweite – ein Tele-Objektiv wäre manchmal auch ganz hilfreich gewesen, aber gerade bei langen Reisen ist es mehr als nervend wenn das halbe Backpack nur aus Fotoequipment besteht und man muss leider einige Abstriche machen, leider!

Da ich auf meiner Reise meine Fotoausrüstung und das Equipment für gewöhnlich nicht wechseln kann, habe ich nur eine Standard-Ausrüstung diese umfasst folgenden Inhalt:

Equipment und Fotoausrüstung für meine Reise © PhotoTravelNomads.com

Leave a Reply

Close