Langkawi Island Hopping: 3 Stunden Vollspeed mit dem 1800ccm Power JetSki 

By 31. Dezember 2015Asien, Malaysia, Reiseberichte

Wir hatten vom Island Hopping auf Langkawi gehört und waren bereits bei der Vorstellung begeistert – insgesamt 3 Stunden JetSki fahren? Das kann ja nur gut werden.

Da man auf unsere E-Mailanfragen mit Schweigen reagierte, haben wir uns entschieden direkt zum Cenang Beach zu fahren und einen Preisvergleich vor Ort zu machen und uns dann den besten Anbieter zu nehmen.

Preisvergleich Langkawi Island Hopping am Cenang Beach

Wir führten einen Preisvergleich durch und checkten die Leistungen der Anbieter am Ceneng Beach. Hier gibt es zahlreiche Anbieter für das Island Hopping per Boot oder auch per JetSki. Ein Großteil davon verfügt über keine offizielle Tourismus Lizenz und die, die eine haben werben damit. Preislich lagen aber alle im gleichen Segment bis auf MegaWatersports (800rmb) lag der Preis bei 500-550 RMB was derzeit etwa 110€ / JetSki entspricht – man kann also allein oder zu zweit das Powergefährt nutzen.

MegaWatersports vs. SeemanWatersports

Bigger is better – 1800ccm JetSki beim SeemanWatersports
1500ccm Jetski bei MegaWatersports

SeemanWaterSports hat JetSkis mit 1800ccm, die anderen „nur“ 1500ccm oder kleiner. Da ich das Motto „bigger is better“ verfolge war die Entscheidung bereits gefallen als sie uns die Motorgröße präsentierten.

Langkawi Island Hopping Tour zum Sonnenuntergang

Wir überzeugten unseren Guide dass wir erst gegen 15 Uhr starten und wir dann im Sonnenuntergang zurück kommen. Die Tour startet sonst bereits 14 Uhr und dann wären wir zu früh zurück..
Anfragen per Email zwecklos

Im Büro klärten wir die Formalitäten und hier klärte sich auch die Frage warum seit 3 oder 4 Tagen niemand auf meine Emailanfrage reagiert. Der Kollege vom Büro sitzt an seinem Handy und zockt irgendein Spiel, sein Monitor vom Computer ist im Bildschirmschonermodus und als er die Verfügbarkeit überprüft sehe ich dass kein einziges Mail-Programm geöffnet ist. Das ist halt Asien, alle konsequente Bürokratie Verweigerer. Und das ist nicht nur hier in Langkawi der Fall, sondern betrifft ungefähr 8 von 8 offene Anfragen die ich in den letzten 14 Tagen per Mail geschrieben habe – ob Siem Reap in Kambodscha oder in Kuala Lumpur – keiner antwortet auf emails. Wir haben leider nicht überall ein Telefon um unsere Anfragen zu übermitteln… Naja, in Deutschland undenkbar ist es hier leider Alltag. Die wollen einfach kein Geld verdienen und professionelles Business ist hier halt noch ein Fremdwort.

Es geht los: JetSki Island Hopping zum Sonnenuntergang

Wir legen die Schwimmwesten an, bekommen Neoprenschuhe und nach einer kurzen Sicherheitseinweisung gehts auch bereits mit Tempo 75kmh in Richtung Langkawi Geoforest Park, der Insel mit der Felsformation der „schwangeren Frau“ (Pregnant Maiden Lake)

Pregnant Maiden Lake

Die Wellen sind klein und wir können fast durchweg mit vollem Speed über das Meer bügeln bis wir auf der kleinen Insel ankommen. Hier wird noch mal ein extra Eintritt fällig aber unser Guide holt die Tickets und wir müssen nicht lang anstehen. Im inneren der Insel befindet sich ein Süßwasser-See den wir direkt zum Baden nutzen. Endlich mal wieder Süßwasser unter freiem Himmel. Man kann sich hier auch kleine Elektroboote und Tretboote ausleihen.

Nach einem kurzen Stop in diesem Badeparadies geht es weiter zu den nächsten Highlights der Island-Hopping Tour. Ein Felsen mit einem Gesicht, den man nur mit viel Kreativität als solchen erkennen kann.

Abenteuer abseits der offiziellen Tour?

Danach bretterten wir an zahlreichen Inseln vorbei und werden letztendlich gefragt ob wir Bock auf etwas „adventure“ abseits der Tour hätten?

Wir sind ja immer offen für Abenteuer und ließen uns überraschen was nun auf uns zukommt.

Der verlassene Zoo auf Basang Island

Unser Guide führte uns auf die verlassene Insel „Basang Island“ – früher hätte man hier versucht einen Zoo für die Touristen zu etablieren aber irgendwie schien das Projekt gescheitert zu sein – es stehen nur ein paar verlassene Gebäude auf der Insel, aber weit und breit keine Touristen.

Wir legen an einem kleinen Strand der Insel an und treffen auf eine Handvoll Menschen – Beach Volleyball spielend. Einer der Inselbewohner nennt sich Bryan und er lebt hier – sein Kollege steht am Grill und bereitet BBQ Chicken vorbei – heute Abend wird gefeiert und man lädt uns direkt zum bleiben ein und drückt uns ein kühles Dosenbier in die Hand.

Am kleinen Strand führt ein noch kleinerer Weg in den Jungle der Insel. Gemeinsam mit unserem Guide folgen wir dem Weg der schlussendlich an einem Süsswasserfall endet – nicht sonderlich groß aber trotzdem ganz nett. Wir sind wohl schon etwas verwöhnt nach den ganzen großen Wasserfällen die wir bisher auf unserer Asien Reise gesehen haben z.B. Kuang Si Waterfall, Tad Lo Waterfall, Waterfalls im Bolaven Plateau – um nur einige davon aufzuzählen. Aber es war definitiv das erste Mal, das wir in Badehose/Bikini und einem Dosenbier durch einen Jungle gestampft sind.

Adler Bucht

Auf dem Rückweg zum Cenang Beach stoppten wir noch in einer kleinen Bucht in der sich unzählige Adler aufhielten. Sie fliegen hoch über uns und stürzen sich dann im Steilflug ins Wasser um sich Fische zu schnappen. Wir bleiben ein paar Minuten und beobachten diese königlichen Tiere bei ihrer erfolgreichen Jagd bevor wir uns wieder auf den Rückweg machen.

Übrigens: der Adler ist das Maskottchen von Langkawi.

Die Nadel des Tachos ist stets auf Anschlag (auch wenn es eine Digitalanzeige ist), aber schneller als 80kmh bekommen wir das JetSkis nicht – im Eiltempo geht’s zurück zum Cenang Beach – im Hintergrund die untergehende Abendsonne, der Himmel orange-rot eingefärbt – genau so haben wir es uns vorgestellt.

Langkawi Island Hopping mit dem JetSki © PhotoTravelNomads.com

Langkawi Island Hopping mit dem JetSki © PhotoTravelNomads.com

Langkawi Island Hopping mit dem JetSki © PhotoTravelNomads.com

Langkawi Island Hopping mit dem JetSki – Basang Island © PhotoTravelNomads.com

Langkawi Island Hopping mit dem JetSki © PhotoTravelNomads.com

Langkawi Island Hopping mit dem JetSki © PhotoTravelNomads.com

 [widget widget_name=“avia_newsbox“ widget_class_name=“newsbox“ title=“Reiseberichte Malaysia“ count=“5″ cat=“549″ excerpt=“show title only“]

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.