Chile Sehenswürdigkeiten

By 2. Mai 2014Chile, Osterinsel, Südamerika
Photo TravelNomads - South America - Chile - Torres del Paine

Die Chile Sehenswürdigkeiten lassen sich in 4 Regionen aufteilen

Der Norden mit der Atacama RegionPatagonien, der Süden und die Osterinsel.

Atacama Region

Die trockenste Wüste der Welt bietet Vulkane, Geysiere und mehr als du denkst.

Erfahre mehr

Patagonien

Natur, Seen und Berglandschaften, die man sonst nur aus seinen Träumen kennt.

Erfahre mehr

Südchile

Wale in der Megellanstraße und schon ganz nah an der Antarktis.

Erfahre mehr

Osterinsel

4.000km von Chile entfernt - eine ganz andere Welt mit einzigartiger Geschichte.

Erfahre mehr
Der Norden von Chile

Atacama Region

Die Atacama in Chile ist trockenste Wüste der Welt und zu den Sehenswürdigkeiten gehören aktive Vulkane, Salzwüsten und Lagunen. Das Areal rund um die Wüste liegt in über 2.300 Metern höhe und es fällt so gut wie nie Regen.

In der Atacama Wüste gibt aber noch sehr viel mehr zu erleben! Angefangen von den Lagunen und riesige Salzebenen in mitten der Wüste gibt es beeindruckende Geysire und Salzberge. Besuche das Tal des Mondes (Valle de la Luna), an dem man den besten Sonnenuntergang in ganz Nordchile erleben kann.

Mein persönliches Highlight für Nordchile war die Vulkantour auf den aktiven Vulkan Lascar.
Wer also Chile besucht, der sollte keineswegs vergessen ein paar Tage in der Atacama Wüste einzuplanen.

Aber auch nahe der Atacama gibt es Sehenswürdigkeit z.B. Hand of Desert in Antofagasta oder Chuquicamata - der größte Kupfertagebau der Welt

In der Mitte von Chile

Patagonien

Sehenswürdigkeiten Patagonien
Torres del Paine – Die Türme des blauen Himmels

Die Landschaften rund um den Torres del Paine Nationalpark sind atemraubend: bis zu 3.000 Meter hohe Berge, die Wolken, die Wasserfälle, die Gletscher oder die Bäume einfach alles ist beeindruckend ! Patagonien gehört zu den Must see Sehenswürdigkeiten in Chile.

Für wanderlustige Trekking-Fans gibt es zahlreiche Wanderwege und -Routen sowie Camps zum Übernachten. Wie auch immer man das Areal erkunden möchte, wenn man in Chile ist, muss man den Torres del Paine gesehen haben.

Nicht unweit von dort sollte man ggfs eine Tour zum Lago General Carrera einplanen. Der See an sich ist schon drei Mal so groß wie der Bodensee und beherbergt neben einer unglaublich toller Landschaft und Wasserfarbe noch ein ganz besonderes Highlight: die Marmorhöhlen!

Der Süden von Chile

Südchile

Im Süden nichts los? Weit gefehlt!

Im Süden gibt es vielleicht weniger weniger Sehenswürdigkeiten, aber dafür sehr besondere! Vom Dörfchen Punta Arenas startest du z.B. in einen super organisierter Trip, mit Übernachtung im EcoCamp, atemraubenden Landschaften und Fotomotiven (Wale, Leuchttürme, Buchten, Berge usw.) Ein unvergessliches Abenteuer der jeden Cent wert ist.

Und es gibt noch eine Insel die von Pinguinen bewohnt wird und ein wirklich einzigartiges Schiffswrack am Stadtrand, welches als gutes Fotomotiv dienen könnte.

Auch starten hier Expeditionen in die Antartkis, die wir hoffentlich irgendwann noch machen werden.

knapp 4.000 Kilometer entfernt

Osterinsel

Jeder kennt die gigantischen Moai Statuen von der Osterinsel, die sogar ein eigenes Emoji Icon sind. Die zwischen Tahiti und dem Chilenischen Festland liegende Insel ist 4 Flugstunden weit weg, aber es lohnt sich in jeder Hinsicht.

Die Ur-Einwohner nennen sie Rapa Nui - die ganze Insel ist ein Nationalpark, bestehend aus einem Vulkan, schroffen Klippen und einer grünen Vegetation.

Die Osterinsel an sich ist die Sehenswürdigkeit schlecht hin und bringt eine ganz eigene Aura mit sich.

10

San Isidro Lighthouse

Der Leuchtturm ist einer von 8 Leuchttürmen entlang der Magellanstraße und wurde im Jahre 2004 aufwendig saniert. In seinem Inneren befindet sich nun ein Museum, welches über die Geschichte der Region aber auch über die Entdeckung der Magellanstraße und der wissenschaftliche Erforschungen der HMS Beagle und Charles Darwin aufklärt. Zudem ist der Anblick echt schön!

See Our Story
9

Death Valley

Das Death Valley liegt nur 2km von San Pedro de Atacama entfernt und trägt seinen Namen zu Recht. Hier wächst nicht eine Pflanze und die Versuche von Tieren und Menschen das Tal zu durchqueren schienen gescheitert zu sein, denn man findet hier Überreste in Knochenform. Das Death Valley liegt genau in der Mitte der Cordillera de la Sal. Das Valle de la Muerte ist von geomorphologischen und topographischen bizarren Felsformationen, Skulpturen und Sanddünen gekennzeichnet und wird auch das Mars-Tal genannt.

See Our Story
8

Moon Valley / Tal des Mondes

Das Tal des Mondes in der Cordillera de la Sal ist mit seiner Mondlandschaft (Moon Valley) das Aushängeschild der Atacama Wüste. Der Sonnenuntergang am Tal des Mondes gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Atacama Wüste

See Our Story
7

Chuquicamata – der größte Kupfertagebau der Welt

Die Chuquicamata Mine liegt ca. 15 km von der Stadt Calama entfernt und ist der größte Kupfer-Tagebau (Kupfermine) der Welt und mit der Chuquicamata Tour kann man diese sogar kostenlos besuchen. Der Tagebau ist ungefähr 4.300 m lang, 3.000 m breit und bis zu 1.000 Meter tief.

See Our Story
6

Geyser del Tatio

Die Geysir-Felder von Tatio (Geyser del Tatio) liegen auf über 4.300 Höhenmetern gute 100km von San Pedro de Atacama entfernt und sind ein echt guter Tagesausflug von San Pedro de Atacama aus.

See Our Story
5

Osterinsel

Die Osterinsel liegt knapp 4 Flugstunden von Santiago (Chile) entfernt und ist für ihre monumentalen Steinskulpturen, den Moai einmalig und weltweit bekannt. Seit 1995 ist die komplette Insel als Nationalpark Rapa Nui Teil des UNESCO-Welterbes. Die Insel ist ein Berg aus Vulkanen bestehenden Gebirgskette unter dem Meer. Die Insel bietet wenige Strände und das Ufer ist eher steinig und fällt schnell auf 3.000 Meter tiefe ab.

See Our Story
4

Torres del Paine Nationalpark

Die Landschaften rund um den Torres del Paine Nationalpark sind atemraubend. Ich kann es gar nicht anders beschreiben: bis zu 3.000 Meter hohe Berge, die Wolken, die Wasserfälle, die Gletscher oder die Bäume einfach alles ist beeindruckend ! Ein absolutes Must See auf deiner Chile Reise. Für wanderlustige Trekking-Fans gibt es aber auch zahlreiche Wanderwege und -Routen sowie Camps zum Übernachten. Wie auch immer man das Areal erkunden möchte, wenn man in Chile ist, muss man den Torres del Paine gesehen haben, es gehört zu den Top 10 Sehenswürdigkeiten in Chile.

See Our Story
3

Vulkanwanderung in San Pedro de Atacama

In San Pedro de Atacama gab es einen ganz besonderen Anbieter der eine Vulkanwanderung zum aktiven Vulkan Lascar anbot. Dieses Erlebnis in über 5.000 Höhenmetern blieb mir sehr gut in Erinnerung, denn es war der absolute Wahnsinn! In unserer Story werden wir im Detail über diese ganz besondere Sehenswürdigkeit in Chile berichten.

See Our Story
2

San Pedro de Atacama

Die Atacama in Chile ist trockenste Wüste der Welt und bietet aktive Vulkane, Salzwüsten und Lagunen. Das klingt doch schon mal mega interessant, oder? Das Areal rund um die Wüste liegt in über 2.300 Metern höhe und es fällt so gut wie nie Regen.

In der Atacma Wüste gibt es sehr viel mehr zu sehen und zu erleben! Angefangen von den Lagunen z.B. Laguna Cejar auf der man aufgrund des salzhaltigen Wasser ohne selbst aktiv zu werden an der Wasseroberfläche schwimmt oder die Salar de Atacama, eine riesige Salzebene in mitten der Wüste. Auch nicht zu vergessen sind Salar de Tara, Geysir de Tatio und natürlich das Tal des Mondes (Valle de la Luna), an den man den besten Sonnenuntergang in ganz Nordchile erleben kann.

Mein persönliches Highlight für Nordchile war die Vulkantour auf den aktiven Vulkan Lascar.
Wer also Chile besucht, der sollte keineswegs vergessen ein paar Tage in der Atacama Wüste einzuplanen.

See Our Story
1

Whale Watching in Punta Arenas

Im Süden liegt das Dörfchen Punta Arenas, hier gibt es eigentlich nichts erwähnenswertes wenn es nicht die diese mega geile Walbeobachtungstour gegeben hätte. Es war ein super organisierter Trip, mit Übernachtung im EcoCamp, atemraubenden Landschaften und Fotomotiven (Wale, Leuchttürme, Buchten, Berge usw.) Ein unvergessliches Abenteuer und jeden Cent wert.

See Our Story

Wenn Dir Chile gefällt, dann vielleicht auch diese Länder?

Borneo

Aufgenommen vor Sonnenaufgang am Mount Kinabalu

Laos

aufgenommen auf den 4.000 Islands

Neuseeland

aufgenommen an den Emerald Lakes

Das waren unsere Chile Sehenswürdigkeiten TOP10.

Was sind deine Highlights in Chile und wo möchtest du unbedingt hin?

Lass uns deine Meinung & Erfahrung wissen - nutze die Kommentarfunktion!

Join the discussion 2 Comments

  • Anja Klewe sagt:

    Hi,
    auf der Seite geht es hauptsächlich um die schönen Bilder der Reisen allerdings würde mich zu Chile ein genauer Reiseplan interessieren. Wie ihr gereist seid (z.B. von Hostel zu Hostel oder mit einem Bulli), wie viel Zeit ihr an bestimmten Orten verbracht haben, wie lange die gesamte Reise gedauert hat etc. . Ich möchte eine Reise nach Chile planen und die Orte besuchen die so schön auf den Bildern dargestellt sind, mir würde es sehr helfen, wenn ich etwas hätte wonach ich mich richten könnte.
    Liebe Grüße
    Anja

    • Nils Nils sagt:

      Hallo Anja, ich danke dir für den Kommentar! Wir haben einige weitere Artikel die etwas mehr ins Detail gehen. Hast du sie auch schon gesehen? Wenn dir darüber hinaus noch mehr Infos fehlen, legen wir gern mit Infos nach :-)

Leave a Reply

Close